13.06.2020

Neuigkeiten und Kunstwerke im Haus

verfasst von Haus ANNA-Team

Nach einigen Wochen können wir ein wenig aufatmen und freuen uns sehr, dass sich die Lage entspannt hat und unsere derzeitige Besuchsregelung angenommen wurde. Natürlich wollen wir uns in dieser Zeit den schönen Dingen widmen und lassen uns weiterhin nicht davon abbringen, Sie über Neuigkeiten auf dem Laufenden zu halten und über vergangene Aktivitäten in unserem Haus zu erzählen.

Und damit auch ganz bestimmt keine Langeweile aufkommt, hat sich der Soziale Dienst so manches spontan einfallen lassen:  So ließen wir am 29. Mai in besonderer Jahrmarktmanier ein wenig Kirmesstimmung in unserem Haus aufkommen und haben mit unseren Bewohnern leckere Reibekuchen gebacken.

Darüber hinaus wurde es in unserem Haus besonders bunt: So möchten wir uns herzlich bei den Kindern der „AWO KITA Kalverbenden“ bedanken, die sich künstlerisch ausgetobt haben und unseren Bewohnern mit ihren selbstgemalten Kunstwerken ein Lächeln ins Gesicht gezaubert haben.

Eine Auswahl der Kunstwerke können Sie sich unten ansehen.

Ihr Haus ANNA-Team

Aktuelle Nachrichten aus unserem Blog

 

Aktualisierte Besuchsregelung ab Dienstag, 01. September 2020

Aktualisierte Besuchsregelung ab Dienstag, 01. September 2020

Konzept zur Besuchsregelung in unserer Einrichtung im Rahmen der Corona-Schutzverordnung Gültig ab dem 01. September 2020 bis auf Widerruf. Einführung: Die NRW-Landesregierung, hier das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) hat am 27.08.2020 eine...

Im Gespräch mit Bewohnerin Agnes Mainz

Im Gespräch mit Bewohnerin Agnes Mainz

Wir begeben uns frohen Mutes in unser erstes Bewohnerinterview und setzen unsere Blog-Serie „Haus ANNA erzählt…“ mit ganz viel Sonnenschein fort. Heute lässt unsere Bewohnerin Agnes Mainz, die bereits im Kindesalter in der Franzstraße gelebt hat, die Sonne im wahrsten...

Abgesagt: Angehörigennachmittag am 25.09.

Abgesagt: Angehörigennachmittag am 25.09.

Liebe Angehörigen, auf Grund der aktuellen Situation haben wir uns dazu entschieden, den Angehörigennachmittag, der ursprünglich für den 25. September geplant war, abzusagen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und geben selbstverständlich rechtzeitig bekannt, wenn ein...