14.12.2020

Brief unseres Geschäftsführers an die Angehörigen

verfasst von Haus ANNA-Team

An die Angehörigen unserer Bewohnerinnen und Bewohner im Haus ANNA.

Leider lässt uns das Thema Corona nicht los. Jeden Tag neue Nachrichten über Infektionszahlen, strengere Regeln und gleichzeitig Nachdenken über Lockerungen.

Haus ANNA hat es bisher gut geschafft und glücklicherweise haben wir derzeit keine Covid-19 – Infektion zu verzeichnen. Wir möchten alle, dass es auch so bleibt. Insbesondere wegen unserer Bewohnerinnen und Bewohner, die alle zu einer Risikogruppe in der Bevölkerung gehören.

Ich wende mich nun mit einer großen Bitte an Sie.                                                                                                

Machen Sie bitte auch zu Weihnachten keine Ausnahmen und verhalten Sie sich wie bisher, nämlich verständnisvoll und unterstützend. Das Infektionsgeschehen ist eindeutig vom Verhalten aller abhängig. Kontaktvermeidung ist dabei ein wesentlicher Baustein. So sehr ich verstehen kann, dass man die Familie zu Weihnachten um sich haben möchte, so sehr sehe ich auch die damit verbundene Gefährdung. Machen Sie also wie bisher Ihre angemeldeten Besuche. Reduzieren Sie diese auch wie bisher. Vermeiden Sie, unsere Bewohnerinnen und Bewohner zu Weihnachten zu sich nach Hause zu holen, auch wenn Ihnen das schwer fällt. Denken Sie dabei an den Schutz Ihrer Angehörigen.

Wir werden diese noch lange andauernde und schwere Zeit nur mit Rücksichtnahme und Einschränkungen überstehen. Versuchen Sie bitte, die Lage auch aus der Sicht des Personals zu sehen, das sich liebevoll und verständnisvoll um Ihre Angehörigen kümmern, damit es ihnen gut geht. Auch sie würden durch einen lockeren Umgang erheblich gefährdet.

Es ist meine vordringlichste Aufgabe, alles zu tun, um die Bewohnerinnen und Bewohner und unser Personal zu schützen. Das werde ich auch weiterhin mit aller Kraft versuchen. Bitte unterstützen Sie mich dabei.

Ich wünsche Ihnen noch eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit. Bitte bleiben Sie gesund.

Im Namen des Hauses

Ihr Hans-Werner Maetzing

Heimleiter

Aktuelle Nachrichten aus unserem Blog

 

An alle Angehörigen von Haus ANNA

An alle Angehörigen von Haus ANNA

Zusammenarbeit des sozialen Dienstes mit den Angehörigen unserer Bewohnerinnen und Bewohner Liebe Angehörige, zum Jahreswechsel ziehen wir alle auf unterschiedliche Weise ein Resümee des vergangenen Jahres. Wir alle haben mit Sicherheit ein Jahr mit vielen...

Neue Ausgangsregelung ab Mittwoch, 16. Dezember 2020

Neue Ausgangsregelung ab Mittwoch, 16. Dezember 2020

Information für unsere Bewohnerinnen und Bewohner Ab Mittwoch, den 16.12.2020 gelten folgende Regelungen für das Verlassen des Hauses: 1. Bewohnerinnen und Bewohner, die bisher das Haus alleine verlassen konnten, dürfen das auch ab dem 16.12.2020 weiterhin unter...